Arbeitsgemeinschaft Allergiekrankes Kind
Hilfen für Kinder mit Asthma, Ekzem oder Heuschnupfen – (AAK) e.V.

Sie werden in spezialisierten Laboratorien und Allergiekliniken durchgeführt. Ob diese Untersuchungen zur Feststellung einer Allergie notwendig sind, entscheidet der Arzt aufgrund der Kenntnisse des Krankheitsverlaufs und der Ergebnisse von Hauttests.

Seit einigen Jahren stehen uns weitere Untersuchungsmethoden zum Nachweis einer Allergie zur Verfügung. Es handelt sich dabei um Blutuntersuchungen, mit welchen man die Antikörper auf bestimmte Schadstoffe im Blut nachweisen kann. Die Methodik erfordert die Anwendung radioaktiver Stoffe oder eine enzymatische Markierung. Die Untersuchungen, mit denen man die IgE-Antikörper misst, heißen RIST, PRIST, RAST u.a..

Bluttests

Seit einigen Jahren stehen uns weitere Untersuchungsmethoden zum Nachweis einer Allergie zur Verfügung. Es handelt sich dabei um Blutuntersuchungen, mit welchen man die Antikörper auf bestimmte Schadstoffe im Blut nachweisen kann. Die Methodik erfordert die Anwendung radioaktiver Stoffe oder eine enzymatische Markierung. Die Untersuchungen, mit denen man die IgE-Antikörper misst, heißen RIST, PRIST, RAST u.a..

Sie werden in spezialisierten Laboratorien und Allergiekliniken durchgeführt. Ob diese Untersuchungen zur Feststellung einer Allergie notwendig sind, entscheidet der Arzt aufgrund der Kenntnisse des Krankheitsverlaufs und der Ergebnisse von Hauttests.