Arbeitsgemeinschaft Allergiekrankes Kind
Hilfen für Kinder mit Asthma, Ekzem oder Heuschnupfen – (AAK) e.V.

Es gibt mindestens 3 gute Gründe, Mitglied der AAK zu werden

  • Verständnis erfahren
  • Kontakte bekommen
  • Gespräche zum Austauschen
  • Informationen erhalten und geben

Kindersorgen ernst nehmen und die Kinder-Lobby stärken

AAK-Mitglieder erhalten für einen Jahresmindestbeitrag sämtliche Informationsmaterialien kostenlos, nur mit der Bitte, die Bundesgeschäftsstelle bei den Kosten für Porto und Versand zu unterstützen.

Sie sind herzlich eingeladen, sich mit persönlichen und beruflichen Erfahrungen in die AAK-Arbeit nach ihren Möglichkeiten einzubringen und sie mitzugestalten. Basis dieser Zusammenarbeit ist die Satzung der AAK.

Sie möchten AAK-Mitglied werden?

Hier gehts lang ...

Würden Sie einen weiteren Grund hinzufügen, der für eine Mitgliedschaft spricht?

Welche Anregungen haben Sie für AAK-Selbsthilfe?

Schreiben Sie uns!