Arbeitsgemeinschaft Allergiekrankes Kind
Hilfen für Kinder mit Asthma, Ekzem oder Heuschnupfen – (AAK) e.V.

Impressum

zum Thema Kindergarten – Schule

 

 

1978 gab die AAK eine erste Information für Lehrer und Erzieher heraus, erarbeitet von Prof. Dr. med. Wolfgang Menger, Norderney. 1984 und 1989 folgten überarbeitete Auflagen.

Diese vorliegenden AAK-Hinweise wurden zu einer Darstellung des Problemkreises "Schule – Kindergarten – Allergie" zusammengestellt, die vor allem den pädagogischen Umgang mit betroffenen Kindern in den Mittelpunkt stellt. Erarbeitet u.a. von Petra Goseberg, Ines Nowack, Marianne Stock, Reinhard Voges, Werner Zenker.

Die Abbildungen auf Seite 20 sind dem Buch "Unser Kind ist allergisch", Arbeitsgemeinschaft Allergiekrankes Kind (Hrsg.), Verlag Otto Maier, Ravensburg 1989, entnommen, die Zeichnungen auf den Seiten 5, 6, 7, 13, 17 dem Buch "Berufsausbildung und Allergie – Baustein für die Ausbilder-Weiterbildung: Umwelt- und Gesundheitsschutz in Mechaniker-Berufen", Arbeitsgemeinschaft Allergiekrankes Kind (Hrsg.); die Zeichnung auf Seite 9 wurde auf Basis einer Zeichnung von Prof. Wüthrich erstellt.

2. Auflage November 1996

Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung der Arbeitsgemeinschaft Allergiekrankes Kind – Hilfen für Kinder mit Asthma, Ekzem oder Heuschnupfen – (AAK) e.V.

Die AAK betrachtet es als ihre Pflicht, betroffene Eltern über erfolgversprechende Therapieansätze zu informieren. Für den Inhalt der Beiträge übernehmen die Autoren die Verantwortung.